MacBeth Matthew Black Green Canvas

MacBeth hat den Metthew Canvas Vegan nicht einfach so entwickelt, um einen Schuh verkaufen zu können. Dieser Schuh wurde speziell für die Bedürfnisse von Tom Delonge angefertigt. Der Profimusiker (blink 182) brauchte für Bühnenauftritte einen Schuh, mit dem er die Guitar Peddles wahrnehmen konnte. Dafür hat der Matthew Canvas eine sehr dünne und flexible Sohle, die aus Gummi besteht. Wer diese Schuhe trägt, der kann seinen Untergrund noch sehr gut spüren. Da die Sohle allerdings abriebfest ist, kann der Veganerschuh lange getragen werden. Dieser wirklich gut designte Schuh mit dunkelgrauem Stoff und grüner Sohle mit grauen Schnürsenkeln ist zu 100% Tierfrei erzeugt worden. Nicht ein Tier musste mit nur einem Haar dazu beitragen, dass dieser Veganerschuh produziert werden konnte. Aber wegen dem wirklich zeitlos schönen Design, das klassisch aber nicht aufdringlich wirkt, gehören auch sehr viele andere Ernährungstypen zu den Käufern von dem Matthew Canvas Schuhen.

Im Übrigen ist Tom Delonge, mit vollem Namen Thomas Matthew Delonge, auch der Firmengründer von MacBeth. Hier werden vegane Produkte aus Überzeugung gefertigt: Der Mensch soll nicht auf Kosten von Tieren leben sondern soll deren Existenz respektieren. Aber nur, weil der Mann von seiner Einstellung überzeugt ist, bedeutet es nicht, dass man als Kunde von Biolebensmitteln nicht diese schönen Schuhe für sich verwenden dürfte. Tom Delonge freut sich darüber, dass bei der Verwendung seiner Schuhmode weniger Leder benötigt wird und somit viel weniger Tiere leiden müssen.

Published by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.